quaak your world by wolfsengelGratis bloggen bei<br /><a href="http://www.myblog.de">myblog.de</a><div id="end-of-ads"><p align="center"><script type="text/javascript">try { hmGetAd({s:'300x250'}); } catch(a) {}</script></p></div>

04.04.2008

Heute startet unser Projekt.

Wir fällen vier Bäume (Douglasien), welche als Stützen für unseren Lebensturm verwendet werden.
Außerdem werden fleißig Steine für die Trockenmauer gesammelt, die den Grund des Turmes bilden soll.


Baumfaellen
Franzi und Carmen (v. l.) beim Baumfällen.

4.4.08 21:21


Werbung


18.04.2008

Diesen Freitag entfernen wir die Rinde mithilfe von Schabern von den Baumstämmen.
Zudem sammeln wir weitere Sandsteine für den Grundstock des Lebensturmes.

Merin beim Entrinden
Merlin beim Entrinden eines Baumes.
18.4.08 21:31


26.04.2008

Heute ist der Tag des Turmbaues.

Alle Sindilos treffen sich morgens um 9 Uhr am Gemeindezentrum in Hochspeyer, von dem wir gemeinsam zur Frontalhütte laufen.
Dort warten schon die Förster Hr. Hoffmann und Hr. Fachenbach auf uns, die uns freundlicherweise ihr Werkzeug (Erdbohrer, Hammer, Nägel, Sägen, Arbeitshandschuhe, usw.) zur Verfügung stellen.
Nachdem wir einen geeigneten Platz für unseren Turm gefunden haben, kann es los gehen (siehe selbst gezeichneten Bauplan).

Grundstock des Turmes

Weitere Bilder des Baus seht ihr hier.
Pfadis in Aktion – Hier unser Film!

 

26.4.08 14:46


Im Turm summt, zwitschert und züngelt es

Heute ist ein Artikel über uns und unser Projekt in der Rheinpfalz.
Klickt hier um ihn euch anzuschauen.

28.4.08 18:32


09.05.2008

Die Sippe Luchse macht sich heute auf den Weg, den Lebensturm zu erkunden.
Da sich die Natur erst an den neuen Lebensraum gewöhnen muss, können wir noch nicht so viele Tiere sehen. Einige kleine Bewohner sind zum Beispiel Spinnen und Ameisen.

Spinne
Spinne im Geäst.

9.5.08 16:28


Pfadfinder bauen „Lebensturm“ an der Frontalhütte

Heute ist ein Artikel über uns und unser Projekt im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hochspeyer.
Seht euch den Artikel hier an.

14.5.08 18:36


23.05.2008

Heute sind die Wölflinge mit den Fahrrädern unterwegs in Richtung Forsthaus Schorlenberg, um dort ein Wochenende zu verbringen.
Dort fertigen wir unter anderem mit einer Oberfräse das Schild für unseren Lebensturm.

resi
Theresa beim Bearbeiten des Schildes.

turm mit schild
Unser Turm mit seinem neuen Schild.

Dort gehen wir am Abend auf Elwetritschejagd. Jetzt wissen wir wie diese sagenumwobenen Wesen leben, vielleicht lässt sich auch eines davon in unserem Turm nieder. =)
Auf dem Rückweg schauen wir noch mal an unserem Turm vorbei. An unserem Bienenhotel finden wir viele viele Ameisen, sonst müssen wir noch ein wenig abwarten.
Ein tolles Wochenende, danke an Hr. Hoffmann und Hr. Fachenbach!

23.5.08 17:26


 [eine Seite weiter]

Das Projekt
Abo